:: Njke Vol. I ::
Am Ende war es wieder Nadal

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Wieder Nadal. Wieder auf Asche. Wieder schier unbesigbar mit einer Tunierbilanz von 22:0.
Und wieder war es ein würdiges Finale an dessen Ende Nadal sein Gegenüber Federer nieder kämpfte und sich nach knapp 3 Stunden den großen Pott holte.
Wärend nach seiner Niederlage auf seinem Lieblingsbelag (Sand) in Hamburg gegen eben jenen Roger Federer (mitlerweile nach 157 Wochen auf Platz 1 der Weltrangliste) alle die Hofnung auf den Schweizer setzten, blieb Nadal cool wie eigentlich immer und schoss in gewonhnter härte seine Vorhandbälle übers Netz in Frankreich.
Gut so sehr überrascht hat mich das jetzt nicht, war ich auch vorhr scon davon überzeugt, dass es noch nicht an der Zeit für Roger Federer sei seine Sammlung an Grand-Slam-Titeln mit dem der French Open zu vervollständigen.
Nadal dagegen bleibt auch weiter ein Vorbild an Sportlichkeit, FairPlay und Selbst-/Körperbherrschung für mich^^.
Bin mal gespannt was in Zukunft noch für Partien zwischen den beiden anstehen, schließlich flügten die beiden in einer unglaublichen Sicherhit durch das Teilnehmerfeld, dass man fast vermuten könnte, das es im mom eine beträchtliche Kluft zwischen den beiden ganz oben und dem Rest darunter gibt.
Bis Morgen. Jo
11.6.07 18:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de


- start -

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
links

- meine freunde -

Franzi
Bella
Katharina ( die Erste )
Katharina ( die Zweite )
Maddin
$@nDr@
Fabian Hoppen
Meine kleine Schwester
Friends
Anni & Jennifer
Öfi , Caddi
Schatz
Schätzecken
F@bi & C/-/ris
Anne
Macho
Enno & $.!.R.
Beccy